Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Derk Haank übergibt an Daniel Ropers

Derk Haank wird sich bis Ende 2017 aus seiner Funktion als Chief Executive Officer (CEO) von Springer Nature zurückziehen. Seine Nachfolge tritt Daniel Ropers an, zurzeit CEO von bol.com. Um einen reibungslosen Wechsel zu gewährleisten, wird Daniel Ropers ab dem 1. Oktober 2017 für eine Übergangszeit mit Derk Haank zusammenarbeiten.

Derk Haank (Foto: Mike Minehan)

Derk Haank ist seit dreißig Jahren im wissenschaftlichen Verlagswesen, von denen er fast die Hälfte bei Springer, später Springer Nature tätig war. 2004 kam er als CEO zu Springer Science+Business Media. Haank habe die Entwicklung von Print- zu Digital-Publikationen maßgeblich vorangetrieben und den akademischen Buchmarkt damit neu definiert, heißt es in einer Unternehmensmeldung. Kontinuierlich habe er neue Geschäftsmodelle forciert und Springer durch die Akquisition von BioMed Central im Jahr 2008 zum weltweit führenden Open-Access-Verlag gemacht.

Als Höhepunkt von Haanks Karriere wird die Fusion von Springer Science+Business Media mit einem Großteil von Macmillan Science and Education im Jahr 2015 genannt, in deren Zuge Haank CEO des neuen Verlags Springer Nature wurde.

„Ich habe einen Punkt in meiner Laufbahn erreicht, an dem ich die Rolle eines CEO hinter mir lassen und noch einmal etwas Neues ausprobieren möchte, das mich nicht ganz so stark vereinnahmt“, begründet der 1953 in Terborg, Niederlande, geborene Haank. Mit Daniel Ropers habe man einen hervorragenden Nachfolger gefunden. 1999 war Ropers einer der Gründer des Online-Händlers bol.com, während seiner siebzehn Jahre als CEO etablierte er den Shop als eine der führenden Handelsmarken in den Benelux-Ländern. Nach zwei Phasen mit Private-Equity-Eigentümern führte Daniel Ropers bol.com 2012 zum Verkauf an die Benelux-Handelsgruppe Ahold Delhaize und blieb als CEO im Unternehmen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Derk Haank übergibt an Daniel Ropers"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien