Verlage rufen Kreativ-Preis für den Branchennachwuchs aus

Die Verlagsgruppe Oetinger, Delius Klasing, HarperCollins Germany und der Mediacampus Frankfurt schreiben erstmals den „Frequenz-Award“ aus. Unter dem Motto „Frequenz generieren, Frequenz nutzen, Frequenz halten“ werden Ideen gesucht, die Kunden verstärkt in die Buchhandlungen führen.

Sinkende Passanten-Frequenzen in den Innenstädten und in der Folge fehlende Käufer im stationären Buchhandel gehören aktuell zu den am meisten diskutierten Herausforderungen in der Branche. Um dem negativen Trend entgegen zu wirken, sind Auszubildende in Verlagen und Buchhandel, Volontäre, Studenten und Berufseinsteiger aufgefordert, ihre Konzepte bis zum 1. September 2017 unter frequenz@verlagsgruppeoetinger.de einzureichen.

Folgende Fragestellungen sollen dabei berücksichtigt werden:

  • Was begeistert und motiviert Menschen Buchhandlungen zu besuchen?
  • Wie können Verlage und Buchhandlungen gemeinsam die Kundenfrequenz steigern und ausbauen?
  • Welche digitalen Instrumente können dabei genutzt werden?

Eine Fachjury (u.a. Nadja Kneissler, Delius Klassing; Andrea Luck, HarperCollins Germany; Monika Kolb, Mediacampus Frankfurt; Kirsten Lenz, Verlagsgruppe Oetinger; Christian Heymann, Buchhandlung Heymann; Jutta Lux, Schanzenbuchhandlung; Thilo Schmid, Verlagsgruppe Oetinger) prüft alle Einreichungen und kürt die besten Ideen. Bewertet werden Konzeption, Kreativität und Umsetzbarkeit. Auf die Gewinner warten Preise wie eine Reise nach Schweden inkl. eines Besuches des Theaterparks Astrid Lindgrens Welt, ein Wochenende in London sowie ein Segeltörn auf der Ostsee. Unter allen Einsendungen wird zudem ein Weiterbildungsgutschein des Mediacampus verlost. Die Preisverleihung findet auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter http://frequenz.oetinger.de.

Mit dem Thema Kundenfrequenz befassten sich bereits zwei von der Verlagsgruppe Oetinger, Delius Klasing, HarperCollins Germany und dem Mediacampus Frankfurt initiierte Workshops auf den Buchtagen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlage rufen Kreativ-Preis für den Branchennachwuchs aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover