Analyse mit Akteur

Ein schauspielerisches Schwergewicht haben sich Volker Weidermann, Thea Dorn und Christine Westermann auf den freien Stuhl im Berliner Ensemble geladen: Am 16. Juni bespricht Theater- und Filmschauspieler Ulrich Matthes im „Literarischen Quartett“ (22.55 Uhr, ZDF) mit den Stammdiskutanten ausgewählte Titel. Das sind:

  • Julia Wolf: „Walter Nowak bleibt liegen“ (Frankfurter Verlagsanstalt)
  • Lawrence Osborne: „Denen man vergibt“ (Wagenbach)
  • Oskar Maria Graf: „Minutengeschichten“ (Ullstein)
  • Maeve Brennan: „Sämtliche Erzählungen“ (Steidl).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Analyse mit Akteur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)