Piper geht gegen die AfD Thüringen vor

Screenshot des Beitrags mit dem gefälschten Piper-Buchtitel auf der Facebook-Seite von Björn Höcke (AfD)

Der Piper Verlag hat rechtliche Schritte gegen die AfD Thüringen und deren Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke eingeleitet. Dieser hatte zuvor einen Facebook-Eintrag gepostet, auf dem ein gefälschtes Cover des neuen Buches von Bundesjustizminister Heiko Maas gezeigt wird: Anstelle des korrekten Untertitels „Eine Strategie gegen Rechts“ ist das Sachbuch „Aufstehen statt wegducken“ auf dem bearbeiteten Foto mit der Losung „Eine Strategie gegen das Recht“ versehen.

Piper fordert Höcke und seine Fraktion auf, umgehend eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abzugeben, und argumentiert: „Die Fälschung des Covers wird nicht als solche kenntlich gemacht und ist somit denjenigen, denen das Originalbuch nicht bekannt ist, nicht ersichtlich.“ Das kritisiert unter anderem auch Patrick Gensing, der Höckes Aktion auf tagesschau.de eingeordnet hat.

„Wenn es eines Relevanznachweises für das wichtige Buch von Heiko Maas bedurft hätte, so liefern ihn solche Aktionen wie die der AfD sowie die tendenziösen und hasserfüllten Bewertungen des Buches im Netz“, kommentiert Piper-Verlegerin Felicitas von Lovenberg den Konflikt. Damit spielt sie vermutlich auch darauf an, wie Maas’ Buch kurz nach Erscheinen aufgenommen wurde: Auf Amazon.de hat der Titel aktuell bei 100 abgegebenen Rezensionen einen Bewertungsschnitt von 1,3/5.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Piper geht gegen die AfD Thüringen vor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018