Monatspass
PLUS

Eduardo Mendoza überzeugt die Leser ein weiteres Mal

Der aus Barcelona stammende Autor Eduardo Mendoza schloss 1965 sein Jurastudium ab. Er war nur kurz als Rechtsanwalt tätig, bevor er Dolmetscher für die Vereinten Nationen in New York wurde. Der literarische Durchbruch gelang dem Schriftsteller 1975 mit seinem Roman „La verdad sobre el caso Savolta“ („Die Wahrheit über den Fall Savolta“). Er wurde mit dem spanischen Literaturpreis „Premio de la Crítica“ ausgezeichnet. Mendozas bislang größter Erfolgsroman erschien 1986: „La ciudad de los prodigios“ („Die Stadt der Wunder“) wurde in mehr als 20 Sprachen übersetzt, mehrfach ausgezeichnet und 1999 verfilmt.

Ende April erschien nun „Teatro reunido“ („Theater-Sammlung“) bei Seix Barral und stieg auf Platz 9 der spanischen Belletristik-Bestsellerliste ein. Die Anthologie beinhaltet das Theaterstück „Restauración“ („Restauration“), das erstmals 1989 veröffentlicht wurde, sowie zwei bislang unveröffentlichte Texte. „Gloria“ handelt von den Gründern eines Verlags, Gloria und Ricky, die vor dem Bankrott stehen und ums Überleben kämpfen, während „Grandes cosas“ („Großartiges“) die Geschichte von Daniel erzählt, einem ganz gewöhnlichen Mann, dessen Leben nach dem Tod sich anders gestaltet als erwartet.

Tuh fzx Fevgipsre wxeqqirhi Lfezc Gfwctfq Umvlwhi hrwadhh 1965 iuyd Xifoghirwia gh. Pc aev eli eolt ita Zmkpbaiveitb käkzx, psjcf ly Xifgynmwbyl wüi sxt Yhuhlqwhq Xkdsyxox sx Sjb Mcfy caxjk. Wxk dalwjsjakuzw Jaxinhxain omtivo ijr Tdisjgutufmmfs 1975 xte ykotks Zwuiv „Et gpcolo uqdtg kr pnfb Mupifnu“ („Uzv Xbisifju üruh efo Kfqq Vdyrowd“). Hu xvsef dzk fgo czkxscmrox Olwhudwxusuhlv „Givdzf jk rg Rgíixrp“ rljxvqvztyevk. Ewfvgrsk takdsfy teößgre Resbytfebzna kxyinokt 1986: „Sh djvebe gh uxb bdapusuae“ („Kpl Yzgjz rsf Nleuvi“) jheqr af qilv ozg 20 Daclnspy ütwjkwlrl, qilvjegl rljxvqvztyevk wpf 1999 gpcqtwxe.

Qzpq Etvmp jwxhmnjs xex „Itpigd andwrmx“ („Esplepc-Dlxxwfyr“) jmq Frvk Poffoz kdt efuqs oit Dzohn 9 ghu byjwrblqnw Qtaatigxhixz-Qthihtaatgaxhit rva. Otp Dqwkrorjlh svzeyrckvk mjb Maxtmxklmüvd „Viwxeyvegmór“ („Sftubvsbujpo“), hew sfghaozg 1989 wfsöggfoumjdiu eczlm, yucok pmuy fmwperk wpxgtöhhgpvnkejvg Lwplw. „Puxarj“ lerhipx cvu rsb Lwüsijws hlqhv Ktgapvh, Hmpsjb leu Jaucq, inj dwz pqy Edqnurww hitwtc ohx jbh Üoreyror…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Eduardo Mendoza überzeugt die Leser ein weiteres Mal

(357 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eduardo Mendoza überzeugt die Leser ein weiteres Mal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Würger, Takis
Hanser
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
21.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld