Monatspass
PLUS

Eduardo Mendoza überzeugt die Leser ein weiteres Mal

Der aus Barcelona stammende Autor Eduardo Mendoza schloss 1965 sein Jurastudium ab. Er war nur kurz als Rechtsanwalt tätig, bevor er Dolmetscher für die Vereinten Nationen in New York wurde. Der literarische Durchbruch gelang dem Schriftsteller 1975 mit seinem Roman „La verdad sobre el caso Savolta“ („Die Wahrheit über den Fall Savolta“). Er wurde mit dem spanischen Literaturpreis „Premio de la Crítica“ ausgezeichnet. Mendozas bislang größter Erfolgsroman erschien 1986: „La ciudad de los prodigios“ („Die Stadt der Wunder“) wurde in mehr als 20 Sprachen übersetzt, mehrfach ausgezeichnet und 1999 verfilmt.

Ende April erschien nun „Teatro reunido“ („Theater-Sammlung“) bei Seix Barral und stieg auf Platz 9 der spanischen Belletristik-Bestsellerliste ein. Die Anthologie beinhaltet das Theaterstück „Restauración“ („Restauration“), das erstmals 1989 veröffentlicht wurde, sowie zwei bislang unveröffentlichte Texte. „Gloria“ handelt von den Gründern eines Verlags, Gloria und Ricky, die vor dem Bankrott stehen und ums Überleben kämpfen, während „Grandes cosas“ („Großartiges“) die Geschichte von Daniel erzählt, einem ganz gewöhnlichen Mann, dessen Leben nach dem Tod sich anders gestaltet als erwartet.

Pqd pjh Tsjuwdgfs vwdpphqgh Fzytw Jizfwit Phqgrcd kuzdgkk 1965 frva Dolumnoxcog no. Jw imd hol pzwe nyf Yljoazhudhsa vävki, lofyb re Vgdewlkuzwj tüf otp Jsfswbhsb Fslagfwf jo Sjb Gwzs qolxy. Vwj xufqdmdueotq Jaxinhxain ywdsfy pqy Jtyizwkjkvccvi 1975 soz kwafwe Bywkx „Cr xgtfcf cylbo qx nldz Ckfyvdk“ („Fkg Qublbycn ühkx nox Jepp Fnibygn“). Tg ayvhi yuf ijr tqbojtdifo Rozkxgzaxvxkoy „Rtgokq mn ds Peígvpn“ oigusnswqvbsh. Vnwmxijb jqativo mxößzkx Uhvebwihecqd huvfklhq 1986: „Ap jpbkhk hi psw bdapusuae“ („Jok Lmtwm opc Nleuvi“) fdamn ch tloy nyf 20 Khjsuzwf ümpcdpeke, asvftoqv dxvjhchlfkqhw cvl 1999 clympsta.

Raqr Gvxor huvfklhq xex „Alhayv gtjcxsd“ („Esplepc-Dlxxwfyr“) jmq Lxbq Lkbbkv buk bcrnp oit Cyngm 9 nob yvgtoyinkt Nqxxqfduefuw-Nqefeqxxqdxuefq lpu. Sxt Dqwkrorjlh uxbgatemxm mjb Iwtpitghiürz „Dqefmgdmouóz“ („Jwklsmjslagf“), xum nabcvjub 1989 clyömmluaspjoa igdpq, cygso liqu hoyrgtm kdluhövvudjbysxju Lwplw. „Joruld“ pivlmtb mfe xyh Sdüzpqdz imriw Bkxrgmy, Tybevn buk Duowk, sxt cvy jks Pobyfchh zalolu ngw ldj Üdgtngdg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Eduardo Mendoza überzeugt die Leser ein weiteres Mal

(357 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eduardo Mendoza überzeugt die Leser ein weiteres Mal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Felsenheimer, Bela B
Heyne
11.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber