PLUS

Bühne für Architektur

Zur Frankfurter Buchmesse 2016 hatten die beiden Verlage Park Books (Zürich) und Jovis (Berlin) ihre Marketinginitiative „Communicating Architecture“ gestartet – mit einem gemeinsamen Stand und Veranstaltungen zu Themen wie „Krise der Architektur“, „Leben in Städten“ oder dem Medium Architekturbuch. Mit dem Bündnis sollen abseits jeglichen Wettbewerbsdenkens inhaltliche Fragen der Architektur in den Vordergrund rücken und eine größere Öffentlichkeit für Architekturthemen erreicht werden, sagen die Verlage.

Das Vorhaben wird nun auf verschiedenen Wegen vorangetrieben:

  • Veranstaltungen im Buchhandel: In der kürzlich eröffneten Züricher Buchhandlung „Never stop reading“ fand im Mai ein Aktionstag mit Buchvernissagen und Diskussionen zum Thema Wohnen statt.
  • Zeitung: ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bühne für Architektur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten