PLUS

Astrophysik mit Neil deGrasse Tyson

So bekannt wie Stephen Hawking ist Neil deGrasse Tyson international (noch) nicht, aber wenn der Astrophysiker in seiner amerikanischen Heimat zur Feder greift, kommt fast immer ein Bestseller dabei heraus. Aktuelles Beispiel ist „Astrophysics for People in a Hurry“ (Norton), das vor einer Woche im Ranking auf dem Spitzenplatz debütierte und diesmal Platz 2 belegt. Tyson, dessen Spezialgebiete Zwerggalaxien, Sternentwicklung und die Gestalt der Milchstraße sind, hat in seinem neuen Buch die Astrophysik auch für Otto Normalverbraucher verständlich heruntergebrochen. Derzeit ist der 58-jährige New Yorker in den USA auf einer umfangreichen Vortragsreise unterwegs, in der er auch sein Buch ausführlich ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Astrophysik mit Neil deGrasse Tyson"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis