Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Eliane Wurzer wechselt zu Piper

Eliane Wurzer, © Alexandra Brinckmann

Die digitalen Imprints von Piper werden ab dem 1. Juli von Eliane Wurzer verantwortet und ausgebaut. Die gelernte Verlagsbuchhändlerin und Buchwissenschaftlerin stand zuletzt bei Holtzbrinck auf der Gehaltsrolle.

Nach Station bei Weltbild baute sie bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur die Selfpublishing-Plattform Neobooks mit auf und hatte die Programmleitung E-Books inne. Sie war zuletzt bei Holtzbrinck ePublishing für die Entwicklung von Feelings und Topkrimi als Plattformen für die Backlistvermarktung und den Aufbau von Autoren verantwortlich.

Bei Piper soll sie jetzt u.a. das Unterhaltungs-Imprint Piper Fahrenheit und das Klassiker-Imprint Piper Edition ausbauen und weiterentwickeln.

Kommentare

1 Kommentar zu "Eliane Wurzer wechselt zu Piper"

  1. Ina Fuchshuber | 22. Mai 2017 um 15:31 | Antworten

    Gratulation!! Sehr verdient.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Warum die Innovation immer woanders stattfindet  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Korn, Carmen
    Kindler
    14.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop