PLUS

Paula Hawkins erfüllt die Erwartungen

„Into the Water“, der zweite Roman von „Girl on the Train“-Autorin Paula Hawkins, hat sich in Großbritannien auf Anhieb an die Spitze der Bestsellerliste gesetzt. Eine Überraschung ist das nicht, denn die Vorbestellungen für den Psychothriller waren laut Hawkins’ Verlag Doubleday seit Monaten überdurchschnittlich hoch. Auch die Medien hatten ihren Part gespielt und dem Buch vorab viele Zeilen gewidmet. Der zu Penguin Random House (PRH) gehörende Verlag hatte nichts dem Zufall überlassen und das gleiche Team wie bei „The Girl on the Train“ mit Lektorat und Marketing/PR betreut. Im Buchhandel gilt „Into the Water“ schon jetzt als eines der wichtigsten ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Paula Hawkins erfüllt die Erwartungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten