PLUS

Ben Aaronovitch erstmals auf Platz 1 der Bestsellerliste

Ben Aaronovitch (Foto: dtv)

Vom Buchhändler zum Bestsellerautor: Ben Aaronovitch ist dieses Kunststück mit seinen Peter-Grant-Romanen gelungen. Die Reihe über den Londoner Polizeibeamten, der in einem Sonderdezernat als Zauberlehrling in übernatürlicher Mission unterwegs ist, brachte den britischen Autor auf die internationalen Bestsellerlisten.

In Deutschland landet mit „Der Galgen von Tyburn“ jetzt erstmals ein Band aus dem „Die Flüsse von London“-Universum auf Platz 1 der SPIEGEL-Taschenbuch-Bestsellerliste. Der 6. Band ist in einer Startauflage von 50.000 Exemplaren beim Verlag dtv erschienen, der die ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ben Aaronovitch erstmals auf Platz 1 der Bestsellerliste"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis