Michael Tsokos steigt in den TV-Markt ein

Michael Tsokos (Foto: FinePic/Helmut Henkensiefken)

Der Rechtsmediziner Michael Tsokos, Leiter der Berliner Rechtmedizin und Professor an der Charité in Berlin, ist ein längst etablierter Bestsellerautor. Zuletzt erreichten sein Knaur-Roman „Zerbrochen“ vor zwei Monaten Rang 2 der Bestsellerliste Paperback Belletristik und sein Droemer-Sachbuch „Sind Tote immer leichenblass?“ im Herbst 2016 Platz 9 des Rankings für Paperback-Sachbücher.

Jetzt betätigt sich der populäre Wissenschaftler auch in der Fernsehbranche: Zusammen mit der Kölner Produktionsfirma Spin TV gründet er ein Joint Venture, das neue Formate für den nationalen und den internationalen Bewegtbildmarkt entwickeln und das Genre True Crime verstärkt auf die Bildschirme bringen soll.

Erstes gemeinsames Projekt ist ist die True-Crime-Serie „Dem Tod auf der Spur – Die Fälle des Professor Tsokos“ (4 Folgen auf SAT.1 / Sendestart: 7. Juni 2017), in der der Rechtsmediziner seine bekanntesten Fälle aufrollt und somit auch selbst vor der Kamera steht. Die Serie basiert auf Tsokos’ Sachbüchern.

Für die Zukunft nimmt sich das Team auch die Verfilmung der Romane von Tsokos sowie die Produktion von Dokumentationen vor, die die wahren Fälle hinter seinen belletristischen Werken beleuchten.

Tsokos kommentiert das Joint Venture: „Mit Spin TV habe ich mir bewusst ein mittelständisches und kreatives Medien-Powerhaus ohne große Hierarchien, sehr flexibel am Markt agierend und immer auf der Höhe der Zeit, ausgesucht. Die Art und Weise wie Spin TV immer wieder kreativ neue Erzählwege ausprobiert, war für mich ausschlaggebend.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Michael Tsokos steigt in den TV-Markt ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018