PLUS

»Echte Fans« statt »treuer Leser«

Deutsche Fantasyautoren haben im Buchmarkt und im Feuilleton nach wie vor keinen leichten Stand. Bestsellerautor Kai Meyer beobachtet aber eine Verbesserung – vor allem dank der sozialen Medien.

Kai Meyer, Autor In Amorbach

 Welche Wahrnehmung erreichen Sie als Phantastikautor im deutschen Literaturbetrieb?

Ich habe das Gefühl, dass man als Genre­autor nur lange genug durchhalten und präsent bleiben muss, dann wachsen irgendwann die jungen Fans zu erwachsenen Rezensenten heran, die sich gern an die Bücher ihrer Jugend erinnern und durchaus bereit ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Echte Fans« statt »treuer Leser«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017