PLUS

Levy reiht sich hinter Musso auf Platz 2 ein

Im Februar sichert sich Marc Levy mit seinem neuen Roman Platz 1, im April erobert dann Guillaume Musso mit seiner Neuerscheinung die Spitzenposition – so teilten sich die beiden erfolgreichsten Bestsellerautoren Frankreichs in den vergangenen beiden Jahren das Frühjahr auf. Dieser Rhythmus ist 2017 durchbrochen: Vor drei Wochen platzierte sich Mussos „Un appartement à Paris“ auf Rang 1 und hält sich dort noch immer. Levy hat mit seinem soeben erschienenen Buch „La dernière des Stanfield“ folglich das Nachsehen und muss sich in Woche 1 mit Platz 2 begnügen. Der Titel ist Levys 18. Roman und wie alle Vorgänger bei Robert ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Levy reiht sich hinter Musso auf Platz 2 ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis