PLUS

Was »Industrie 4.0« mit Verlagen zu tun hat

Die Digitalisierung mündet in eine neue industrielle Revolution. Die Medienbranche verfügt mit ihren Angeboten über besonderes Potenzial.

Industrie 4.0 – im buchreport.spezial Management & Produktion

Das buchreport.spezial steht für Abonnenten von buchreport.digital im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Vernetzung von physischer und realer Welt, Echtzeitinteraktion, Internet der Dinge, Internet of Everything, Maschinenintelligenz: Das sind Schlagwörter der „Industrie 4.0“, einem Konzept, das ein Veränderungsszenario beschreibt, das den gesamten Produkterstellungsprozess bis hin zu neuen Formen der Produktnutzung betrifft und letztlich die Vernetzung von Menschen, Maschinen und Produkten. Weil damit eine Veränderung der Geschäftsmodelle einhergeht, die alle Branchen durcheinanderwirbelt, beschreibt Industrie 4.0 eine Revolution.

Es ist die 4. industrielle Revolution nach der Mechanisierung des Handwerks, der Prozesssteuerung von Arbeitsabläufen (Taylorismus, Fließband) und der ersten Digitalisierungsdisruption durch IT-Informationssysteme. In der Industrie 4.0 sorgt die Technologie für die Vernetzung von Gestaltungs-, Produktions-, Informations-, Kommunikations- und Steuerungsprozessen. Damit ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Was »Industrie 4.0« mit Verlagen zu tun hat"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover