PLUS

Phantastische Epen als Kern des Genres

George R. R. Martin gibt in der Fantasy derzeit den Ton an. Blanvalet füllt seine Publikationspause mit Neuausgaben und Begleitbüchern. Die epische Fantasy bespielen derzeit mehrere ähnlich bekannte Autoren.

Er ist „der König des Fantasy-Genres und das Zugpferd für unser phantastisches Programm bei Penhaligon“, rühmt Beatrice Lampe, Lektorin bei Blanvalet und Penhaligon, ihren Star-Autor George R.R. Martin. Die Gesamtauflage seiner Bücher und Hörbücher bei Blanvalet, Penhaligon und Random House Audio beträgt über 5,5 Mio Exemplare. Von den 10 Paperback-Ausgaben der Serie „Das Lied von Eis und Feuer“ wurden inklusive der E-Book-Verkäufe bisher 4,6 Mio Exemplare abgesetzt.

Mittlerweile hat das Blanvalet-Team Martins komplexem Werk eine Sonderposition im Programm eingeräumt: Unter dem Imprint „GRRM by Penhaligon“ werden all jene Bücher veröffentlicht, die der US-Amerikaner neben dem „Lied von Eis und Feuer“ geschrieben hat – zum Beispiel sein erster Fantasy-Roman „Sturm über Windhaven“, seine Science-Fiction-Werke und die Superhelden-Saga „Wild Cards“. Lampe erklärt: „Bei all seinen Werken lässt sich sehen, dass George R. R. Martin ein Wegbereiter für alle Spielarten des phantastischen Genres ist – und das würdigen wir in unserem Programm.“

Blanvalet und sein All-Age-Fantasy-Ableger Penhaligon bemühen sich, Martins Bestsellerreihe weiterzudrehen. „Wir wissen, dass die Fans von George R.R. Martin sich nichts sehnlicher wünschen, als dass ‚Das Lied von Eis und Feuer‘ weitergeht“, so Lampe. Bis dahin


Der Schwerpunkt Fantasy & Science-Fiction – im buchreport.magazin 5/2017

Das buchreport.magazin steht für Abonnenten von buchreport.digital im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.


Er ist „der König des Fantasy-Genres und das Zugpferd für unser phantastisches Programm bei Penhaligon“, rühmt Beatrice Lampe, Lektorin bei Blanvalet und Penhaligon, ihren Star-Autor George R.R. Martin. Die Gesamtauflage seiner Bücher und Hörbücher bei Blanvalet, Penhaligon und Random House Audio beträgt über 5,5 Mio Exemplare. Von den 10 Paperback-Ausgaben der Serie „Das Lied von Eis und Feuer“ wurden inklusive der E-Book-Verkäufe bisher 4,6 Mio Exemplare abgesetzt.
Mittlerweile hat das Blanvalet-Team Martins komplexem Werk eine Sonderposition im Programm eingeräumt: Unter dem Imprint „GRRM by Penhaligon“ werden all jene Bücher veröffentlicht, die der US-Amerikaner neben dem „Lied von Eis und Feuer“ geschrieben hat – zum Beispiel sein erster Fantasy-Roman „Sturm über Windhaven“, seine Science-Fiction-Werke und die Superhelden-Saga „Wild Cards“. Lampe erklärt: „Bei all seinen Werken lässt sich sehen, dass George R. R. Martin ein Wegbereiter für alle Spielarten des phantastischen Genres ist – und das würdigen wir in unserem Programm.“
Blanvalet und sein All-Age-Fantasy-Ableger Penhaligon bemühen sich, Martins Bestsellerreihe weiterzudrehen. „Wir wissen, dass die Fans von George R.R. Martin sich nichts sehnlicher wünschen, als dass ‚Das Li…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Phantastische Epen als Kern des Genres

(973 Wörter)

1,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Phantastische Epen als Kern des Genres"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover