PLUS

Verschlankte Strukturen

Der Dortmunder Digitaldienstleister Readbox (Automatisierungslösungen für Verlagsmarketing und Vertrieb) stellt sich in den Unternehmensbereichen Produktmanagement und Marketing neu auf:

  • Die Bereiche Produktentwicklung und Technologieentwicklung (Forschung und Entwicklung) werden zusammengelegt.
  • Die Verantwortung für Business Development und Marketing wird in der Geschäftsführung angesiedelt.

Die Restrukturierungen sind auch mit Personalien verbunden. Die bisherigen Leiter der beiden betroffenen Abteilungen, Steffen Meier (Produktentwicklung und des Business Development) und Katrin Ahues (Marketing und PR), verlassen das Unternehmen. Ahues war erst im Juli vergangenen Jahres in das Unternehmen gewechselt. Sie kam von der TV-Produktionsfirma Brainpool. Die Mitarbeiter aus den aufgelösten Abteilungen arbeiten innerhalb der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verschlankte Strukturen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten