Sind Miesepeter die besseren Mitarbeiter?

Miesepeter. Grantler. Was in TV-Serien wie Stromberg oder Dr. House amüsierte, gilt im Büro als Killer von allem – Freude, Nähe, Ideen, Produktivität. Heute ist vielmehr neben professioneller Höflichkeit aufgeräumte Stimmung angesagt – gerade in den jungen, hippen Unternehmen. Miesepeter haben es da schwer. Einer von ihnen verlässt seine Deckung und hält mürrisch, grantig, hässig dagegen. Sind Spaßbremsen am Ende die besseren Schaffer?

Wussten Sie, dass Frauen um so seltener befördert werden, je häufiger sie lächeln? Sie haben es bereits geahnt? Die Wissenschaft – in Gestalt von Prof. Isabell Welpe von der Technischen Universität München – hat es schon 2013 erhärtet. Die beinharten Kostümfrauen mit nichts weiter als professioneller Freundlichkeit kommen schneller höher.

Dies ist noch nicht der schlimmste Nebeneffekt der allseits verordneten guten Laune, behauptet die selbsternannte „Miesepetra“ Meredith Bennett-Smith von der Redaktion des amerikanischen Online-Magazins „Quartz“. Der Zwang, dauernd seine wahren Gefühle zu überzuckern, erhöht nicht nur bei ausgesprochen ruhigen Zeitgenossen das Risiko der Erschöpfung: Es kostet nämlich Kraft, sich künstlich hochzustimmen.

Diese Kraft fehlt oft an anderer Stelle, wo sie zum Nutzen des Teams und des Unternehmens besser aufgewendet würde.

Zum vollständigen Artikel auf quartz.com (in englischer Sprache).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sind Miesepeter die besseren Mitarbeiter?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover