PLUS

Philip Kerr bleibt Bernie Gunther treu

1995 ist der erste Kriminalroman von Philip Kerr mit Bernie Gunther als Protagonisten erschienen. Seither hat der gebürtige Schotte den Privatdetektiv und ehemaligen Kriminaloberkommissar der Berliner Polizei zwölfmal ermitteln lassen, zunächst im Berlin der Nazizeit, nach Kriegsende auch an anderen Schauplätzen. Ganz aktuell ist der neue Bernie Gunther „Prussian Blue“ (Quercus) auf Rang 5 in die Bestsellerliste eingestiegen. Diesmal ist der Ermittler selbst auf der Flucht, denn weil er aus Gewissensgründen einen Mordauftrag abgelehnt hat, hat Stasi-Chef Erich Mielke einen Killer auf Gunther angesetzt. Das ist ausgerechnet ein ehemaliger Kripokollege, mit dem er Jahre zuvor einen Mord in Hitlers Haus ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Philip Kerr bleibt Bernie Gunther treu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017