PLUS

Philip Kerr bleibt Bernie Gunther treu

1995 ist der erste Kriminalroman von Philip Kerr mit Bernie Gunther als Protagonisten erschienen. Seither hat der gebürtige Schotte den Privatdetektiv und ehemaligen Kriminaloberkommissar der Berliner Polizei zwölfmal ermitteln lassen, zunächst im Berlin der Nazizeit, nach Kriegsende auch an anderen Schauplätzen. Ganz aktuell ist der neue Bernie Gunther „Prussian Blue“ (Quercus) auf Rang 5 in die Bestsellerliste eingestiegen. Diesmal ist der Ermittler selbst auf der Flucht, denn weil er aus Gewissensgründen einen Mordauftrag abgelehnt hat, hat Stasi-Chef Erich Mielke einen Killer auf Gunther angesetzt. Das ist ausgerechnet ein ehemaliger Kripokollege, mit dem er Jahre zuvor einen Mord in Hitlers Haus ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Philip Kerr bleibt Bernie Gunther treu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Digitalisierung: Keine Angst vor der Cloud!  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Verlage von Schreibrobotern profitieren können  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    2
    Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
    Ullstein
    4
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    22.05.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten