Junge Verlagsmenschen: Der Mindestlohn schlägt durch, aber …

Der Verein Junge Verlagsmenschen hat beim Branchennachwuchs nachgefragt: Wie ist es um die Einstiegschancen bestellt und könnt Ihr von Eurem Gehalt leben? Die Ergebnisse zeichnen das Bild einer Branche, deren Nachwuchs unter schwierigen Rahmenbedingungen arbeitet, den Job aber trotzdem gerne macht.

Großen Einfluss auf die Einstiegsbedingungen hat nach Einschätzung der Jungen Verlagsmenschen das Mindestlohngesetz. Während das durchschnittliche Volontariatsgehalt mittlerweile fast auf Mindestlohnniveau liege, sei es jedoch deutlich schwerer geworden, einen Praktikumsplatz zu finden:

  • Verlage stellen bevorzugt Pflichtpraktikanten ein, da für sie kein Mindestlohn gezahlt werden muss.
  • Die befragten Praktikanten bekommen im Schnitt 287 Euro.
  • Knapp 40% der Praktika sind unbezahlt.
  • 93% der befragten Praktikanten müssen auf zusätzliche finanzielle Quellen wie Familie oder Nebenjob zurückgreifen.

„Einige können sich ein Praktikum in unserer Branche schlichtweg nicht leisten“, kommentiert Vereinsvorstand Cigdem Aker. Dennoch: 78 % der Befragten sind so zufrieden mit dem Job, dass sie ihr Praktikumsunternehmen weiterempfehlen würden.

70% der befragten Volontäre können nicht von ihrem Gehalt leben

Volontäre verdienen im Schnitt 1.327 Euro brutto und damit im Vergleich zur letzten Umfrage von Januar 2015 gut 200 Euro mehr. Bei 40 % der Befragten erhöht sich das Gehalt im Laufe des Volontariats zudem.

Trotz allgemein gestiegener Vergütung: 2 von 3 Volontären sind weiterhin auf finanzielle Unterstützung von Verwandten, Partnern oder dem Staat angewiesen oder haben trotz Vollzeit-Volontariatsstelle einen Nebenjob.

Die Umfrage wurde von 15.12.2016 bis 31.1.2017 durchgeführt. Knapp 800 Personen nahmen daran teil, 89% davon waren weiblich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Junge Verlagsmenschen: Der Mindestlohn schlägt durch, aber …"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Korn, Carmen
    Kindler
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    07.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop