PLUS

Die kindlichen Interessen differenzieren sich weiter aus

Lizenzstoffe, vor allem aus Film- und TV-Produktionen, sind aus dem Kinder- und Jugendbuch nicht mehr wegzudenken. Der „Kids License Monitor“ des spezialisierten Markt- und Meinungsforschungsinstituts Iconkids & Youth vermisst vierteljährlich, welche Marken bei Kindern besonders hoch im Kurs stehen.

Die aktuelle Ausgabe attestiert vor allem ein großes Interesse unter 4- bis 12-Jährigen an etablierten Lizenzthemen wie „Ice Age“ und „Minions“. Abgesehen von wenigen Stoffen, die offenbar fast alle deutschen Kinder ansprechen, schwanken die Zustimmungswerte bei den einzelnen Lizenzthemen massiv in Abhängigkeit von Geschlecht und Alter der Kinder.

Ein paar Befunde aus der differenzierten Umfragenauswertung:

    ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die kindlichen Interessen differenzieren sich weiter aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse