Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Tilo Eckardt wird Verlagsleiter bei Heyne

Tilo Eckardt (48) verantwortet ab Mai als Verlagsleiter die belletristischen Programme des Heyne Verlags (Hardcover und Taschenbuch). Damit kehrt der Agent der Züricher Agentur Mohrbooks an seine frühere Wirkungsstätte, die Verlagsgruppe Random House, zurück: Von 1999 bis 2006 betreute er dort zunächst als Cheflektor die Programme Diana und Heyne, bis 2013 hatte er dann die Programmleitung des Karl Blessing Verlags inne.

In seiner neuen Funktion berichtet Eckardt an Heyne-Verleger Ulrich Genzler, der die Position bislang zusätzlich zu seinen Aufgaben als Geschäftsführer betreut hat. Die Verlagsleitung für die Sachbuch-Programme bleibt weiterhin bei Klaus Fricke.

Tilo Eckardt absolvierte zunächst eine Buchhändlerlehre und begann dann beim Haffmans Verlag seine Lektoratslaufbahn. Später war er bei Hanser Assistent des Verlegers. 2013 verließ er die Verlagsgruppe Random House in Richtung Zürich und Mohrbooks Literary Agency.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tilo Eckardt wird Verlagsleiter bei Heyne"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien