PLUS

dtv soll mit flacher Hierachie viel wendiger werden

 

dtv hat nach jahrzehntelanger Chef-Konstanz eine neue Führung. Welchen Plan verfolgen Claudia Baumhöver, Anke Hardt und Theresa Schenkel? Sie sprechen von ganzheitlichen Ansätzen und vor allem von mehr Tempo.

dtv im Blick – im buchreport.magazin 4/2017

Das buchreport.magazin steht für Abonnenten von buchreport.digital im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Claudia Baumhöver lächelt und dreht sich leichtfüßig in der Mitte des Raums, um alle zu sehen und jeden zu erreichen. Einmal in der Woche treffen sich die dtv-Mitarbeiter mittags im Erdgeschoss, stehen und sitzen am Rande des als Küche titulierten zentralen Raumes und folgen der Ansprache Baumhövers zur Lage. Die ist mit kleinen Anekdoten gespickt, etwa dem Kommentar eines jungen Lesers zu einem Kinderbuch oder dem freundlichen Brief eines Autors zur leidigen VG-Wort-Frage. Wer mag, kann der Chefin vor der viertelstündigen Verlagsrunde eine Frage mailen, zu der sie dann Stellung nimmt.

Seit Anfang 2016 ist Claudia Baumhöver vom Hörverlag kommend verlegerische Geschäftsführerin bei dtv. Die wöchentliche Verlagsrunde zur Mittagsstunde („52 mal 12“) hat sie im vergangenen November eingeführt, um in dem mit knapp 140 Köpfen etwas unübersichtlichen Haus die Kommunikationskultur zu verbessern, losgelöst von den Abteilungs- und Workflow-Beziehungen. Die interne Kommunikation, so ist andeutungsweise zu hören, sei in der Vergangenheit doch etwas unterentwickelt gewesen. Deshalb der neue mittägliche Dreh, die Teilnahme ist ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "dtv soll mit flacher Hierachie viel wendiger werden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten