PLUS

Europa übernimmt Golkonda

Der Europa Verlag von Christian Strasser übernimmt zum 1. April sämtliche Gesellschafteranteile des Berliner Golkonda Verlags. Der von Hannes Riffel 2010 gegründete Kleinverlag hat sich auf Science-Fiction und Fantasy spezialisiert und knapp 100 lieferbare Titel u.a. von Autoren wie George R.R. Martin, John R. Lansdale und H.P. Lovecraft im Programm. Hintergrund für die Akquisition ist Riffels Engagement beim neuen SF/Fantasy-Imprint Fischer Tor; dort war er vor zwei Jahren als Programmleiter eingestiegen.

Jetzt übernimmt Michael Görden die Programmleitung von Golkonda, der unter dem Dach von Europa als eigenständiger Tochterverlag weitergeführt werden soll. Die bisherigen Programmlinien sollen beibehalten werden; es bleibe ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Europa übernimmt Golkonda"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau