Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Bücher.de setzt auf Payback

Bücher.de, einer der führenden Buch- und Medienhändler im Internet, ist neuer Partner von Payback. Mehr als 29 Millionen Kunden des größten und beliebtesten deutschen Bonusprogramms können sich nun beim Einkaufen entweder online auf www.buecher.de oder auch mobil mit Punkten belohnen und diese zudem mit Payback Coupons vervielfachen. Das Sortiment umfasst über 10 Millionen Produkte, darunter Bücher, CDs, DVDs, Elektronik, Software, Games und Spielwaren. Innerhalb Deutschlands ist der Versand kostenfrei.

„Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft, denn sie bietet Kunden einen weiteren besonderen Einkaufsvorteil und die Möglichkeit zu sparen. Für uns als Unternehmen ist Payback zudem ein wichtiges wettbewerbsunterscheidendes Merkmal“, so Günter Hilger, Geschäftsführer bei bücher.de. Zum Start der Partnerschaft können Kunden bei bücher.de 10fach punkten.

„Wir heißen bücher.de herzlich Willkommen bei Payback. Mit unserer Partnerschaft bieten wir allen Kunden eine tolle Möglichkeit, viele weitere Punkte zu sammeln“, so Torsten Hautmann, Director Digital Partnermanagement bei Payback.

Payback hat eine Reichweite wie kaum ein anderes Unternehmen in Deutschland. Über 29 Millionen Kunden nutzen das Programm und seine Angebote bei rund 650 Partnerunternehmen. Im Jahr 2016 sammelten Konsumenten eine Punktesumme im Wert von 365 Mio. Euro. 95 Prozent davon lösen die Kunden wieder ein, meist in Einkaufsgutscheine bei den Partnerunternehmen von Payback.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher.de setzt auf Payback"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)