PLUS

Übernahme als Glücksfall

Thalia ist seit einigen Monaten wieder in Expansionslaune, wobei der marktführende Buchfilialist gleichermaßen durch Neueröffnungen wie durch Übernahmen wächst: Jüngste Akquisition ist die inhabergeführte Buchhandlung Buchen Bücherwelten in Andernach.

Das Geschäft wurde 1993 vom Buchhändler-Ehepaar Peter und Marlis Buchen gegründet, die damals die Rathaus-Buchhandlung der Familie Adler und 1997 die Bücherstube Nolten erwarben; beide Unternehmen repräsentieren eine mehr als 120-jährige Buchhandelstradition in der rheinland-pfälzischen Stadt. Unter dem Namen Buchen Bücherwelten erfolgte 1999 die Neueröffnung in der Bahnhofstraße 29, dem heutigen Standort.

Im Sommer wird Inhaber Peter Buchen die 300 qm große Buchhandlung an Thalia übergeben. Er sieht den Verkauf als ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Übernahme als Glücksfall"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau