Piper startet E-Book-Reihe »Piper Edition«

Mit einem E-Only-Programm will Piper vergriffenen Klassikern zu neuer Aufmerksamkeit verhelfen. Die „Piper Edition“ startet in diesem Frühjahr.

Ab sofort präsentiert Piper in jedem Quartal 25 bis 30 Titel in einer digitalen Vorschau sowie im Internet unter www.piper.de/edition. Die E-Books sind auf allen üblichen Verkaufs-Plattformen erhältlich, für den stationären Buchhandel werden von vielen Titeln auch gedruckte „Books on Demand“ angeboten.

Das erste Programm der Piper Edition bietet neben Werken von Carlo Fruttero oder Antonio Skármeta eine Neuauflage von Silvio Blatters lange vergriffener „Freiamt-Trilogie“ sowie sechs E-Books von Aldous Huxley – als Auftakt zu einer großen digitalen Werkausgabe.

Piper-Verlegerin Felicitas von Lovenberg: „Die Piper Edition trägt der Langlebigkeit großer Literatur und wichtiger Sachbücher Rechnung. Indem wir vergriffene Werke von deutschsprachigen und internationalen Autorinnen und Autoren wieder zugänglich machen, laden wir die Leser dazu ein, frühere Favoriten wieder zu entdecken und klassische Schätze neu zu heben. Gesamteditionen wie die von Aldous Huxley werden einen Schwerpunkt des Programms bilden.“

Die Vorschau können Sie hier herunterladen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Piper startet E-Book-Reihe »Piper Edition«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Korn, Carmen
    Kindler
    14.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop