Studie zeigt: Online wird oft nach Büchern und Rezepten gesucht

Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) erhebt regelmäßig Daten für die Online-Werbeträgerforschung. Die gesammelten Erkenntnissen sind auch für Verlage interessant. So wird online etwa besonders häufig nach Tipps rund ums Essen, Trinken und Kochen gesucht, wie die Forscher jetzt herausstellen.

Im Dezember 2016 haben demnach fast 40 Mio Deutsche über 14 Jahre Webseiten oder Apps aus dem Food-Bereich aufgesucht. Das sind fast 30% mehr Nutzer als im Juli desselben Jahres. Der starke Anstieg ist mit den Festtagen um Weihnachten zu erklären. Weitere Erkenntnisse:

  • Vor allem stark ist die Nutzung bei Frauen: 62% der Nutzer sind weiblich.
  • Kochseiten und -Apps werden in nahezu allen Altersklassen genutzt, besonders bei den 20- bis 49-jährigen. Jüngere Kochfans nutzen mobile Angebote stärker.
  • Über 70% der digitalen Gourmets haben keine Kinder unter 14 Jahren zuhause.
  • Für einen Großteil steht der Genuss im Fokus: Über die Hälfte der kochbegeisterten Onliner gehen demnach mehrmals im Monat in Restaurants oder Gaststätten aus.

Die Plattform Chefkoch (Gruner + Jahr) erreichte 19,47 Mio Unique User und bewegt sich damit im Umfeld von Seiten wie Web.de, Focus Online und SPIEGEL Online.

Dass aber auch Informationen zu Büchern online sehr häufig gesucht werden, belegt folgende Auswertung.

Die Auswertungen der AGOF zeigen einmal mehr, wie wichtig es ist, Informationen zu Buchtiteln online auffindbar zu machen (Grafik: AGOF).

Alle weiteren Ergebnisse der Studie finden Sie hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Studie zeigt: Online wird oft nach Büchern und Rezepten gesucht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
2
Ruiz Zafón, Carlos
S. Fischer
3
Suter, Martin
Diogenes
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Barnes, Julian
Kiepenheuer & Witsch
20.03.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 20. März - 24. März

    CEBIT

  2. 23. März - 27. März

    Leipziger Buchmesse

  3. 24. März - 28. März

    Livre Paris (Salon du livre)

  4. 3. April - 6. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 5. April

    Webinar: Werbemöglichkeiten auf Facebook und Instagram