PLUS

Bekenntnis zur Buchsparte

Trennt sich die DuMont Mediengruppe nach dem Verkauf ihres Kalenderverlags auch vom DuMont Buchverlag? Aus Köln kommt eine klare Ansage: „Der DuMont Buchverlag ist seit 1956 Garant für ausgezeichnete Bücher sowie starke Autoren. Damit ist er ein wichtiger Bestandteil unserer Gesamtstrategie“, betont Otto Christian Lindemann, im Vorstand der DuMont Mediengruppe zuständig für Organisation und Beteiligungen.

Mit dem Verkauf des DuMont Kalenderverlags an die Kieler Neumann-Wolff Gruppe hatte das Kölner Zeitungshaus vor drei Wochen in der Branche für Schlagzeilen gesorgt. „Wir glauben, dass der Kalenderverlag sich im Portfolio der Spezialisten bestens entwickeln und sein Potenzial in diesem spezialisierten Markt entfalten ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bekenntnis zur Buchsparte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr
  • Die Blockchain in der Praxis: Was die Bitcoin-Technologie möglich macht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    Letzte Kommentare