PLUS

»Des Teufels Gebetbuch« wird multimedial inszeniert

Markus Heitz (Foto: FinePic/München)

Zur Vermarktung seines aktuellen Phantastik-Spitzentitels hat sich das Knaur-Team gemeinsam mit dem Autor einiges einfallen lassen: Rund um den neuen Roman von Markus Heitz wurden Online-Aktionen, eine Werbekampagne und eine Veranstaltungsreihe mit besonderem Konzept gelauncht. Die Details:

  • Am 17. März starten in der Dillinger Phantastik-Buchhandlung Drachenwinkel zugleich Heitz’ Lesetour und ein Kartenspielturnier. Unter Anleitung von Heitz kann sich das Publikum im Spiel „Supérieur“ erproben, das im Mittelpunkt seines Romans „Des Teufels Gebetbuch“ steht und von dem ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Des Teufels Gebetbuch« wird multimedial inszeniert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau