PLUS

Scholastic: Lesen bleibt beliebte Beschäftigung

Wie viel Sorgen muss sich die Branche um den lesenden Nachwuchs machen? Nur wenig, lässt sich aus der neuen Ausgabe des „Kids & Family Reading Report“ (s. PDF) schließen, die Scholastic und Yougov nach einer Befragung US-amerikanischer Familien vorgelegt haben. Lesen ist demnach immer noch eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung von Kindern und Jugendlichen:

  • 86% der Kinder halten es für sehr wichtig, ein guter Leser zu sein.
  • Leser zwischen 6 und 17 Jahren lasen 2016 durchschnittlich 23 Bücher. 60% lesen zum Vergnügen – genauso viele wie bei der ersten Umfrage 2010.
  • Die Leseintensität hat allerdings etwas abgenommen: An fünf bis ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Scholastic: Lesen bleibt beliebte Beschäftigung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis