Musikmarkt: Zuwachs durch Streaming

Der deutsche Musikmarkt ist im vergangenen Jahr um 3% auf einen Umsatz von 1,6 Mrd Euro gewachsen. Im Vorjahr hatte der Zuwachs 4,6% betragen. Ein Blick auf die einzelnen Formate:

  • Den Löwenanteil von 53,8% aller Umsätze macht weiterhin die CD aus, hat aber um 8,9% verloren.
  • Erstmals auf Platz 2 liegt das Streaming mit einem Marktanteil von 24,1%. Der Bereich ist um satte 72,7% gewachsen.
  • Auf Platz 3 liegen Downloads mit einem Marktanteil von 12,2%.
  • Vinyl macht immerhin einen Anteil von 4,4% aus. Die Nachfrage ist auch im vergangenen Jahr wieder stark gewachsen – um 40,1%. Sogar die Musikkassette hat um 1,2% zugelegt.

Dennoch geht der physische Markt insgesamt um 6,7% zurück, während der digitale um 24,2% zulegt.

Noch macht der physische Markt den größeren Umsatzteil aus, aber das Digitalgeschäft ist kontinuierlich auf dem Vormarsch (Grafik: BVMI).

Der Musikmarkt entwickele sich aufgrund richtiger Geschäftsmodelle so positiv und nehme eine Vorreiterrolle in der digitalen Ökonomie ein, so Dieter Gorny, Vorstandsvorsitzender des BVMI.

BVMI-Geschäftsführer Florian Drücke betonte, dass der Verband die Reformüberlegungen im Bereich des Urheberrechts in diesem Jahr besonders intensiv begleiten werde, um Rechtssicherheit für alle zu schaffen.

Streaming verzeichnet imposante Zuwächse (Grafik: BVMI).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Musikmarkt: Zuwachs durch Streaming"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover