PLUS

Rückblick

Vor 15 Jahren

Ein „oder“ irritiert die Branche. Der erste Jubel über die Verabschiedung des neuen Buchpreisbindungsgesetzes durch die rot-grüne Regierung verfliegt 2002 nach genauer Lektüre. Nach dem Wortlaut des vorgesehenen Gesetzes, das noch durch Bundestag und Bundesrat muss, steht gar eine Aufhebung der Preisbindung im Raum: Dank einer „oder“- statt „und“-Formulierung könnte der Club Bertelsmann unter Hinweis auf seine Mitgliederverträge jedes Buch zeitgleich mit der Originalausgabe, aber trotzdem mit gewohntem Club-Nachlass anbieten. Nach der Auseinandersetzung zwischen Club und Börsenverein fällt die Vorschrift über die Zulässigkeit unterschiedlicher Preise für Parallelausgaben letztlich schwammig aus: Die unterschiedlichen Preise müssten „sachlich gerechtfertigt“ sein.

...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rückblick"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis