PLUS

Klaus-Peter Wolf: Auf Mörderjagd im ICE

Klaus-Peter Wolf (Foto: privat)

Klaus-Peter Wolf ist Stammgast auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Sein aktueller Roman „Ostfriesenfluch“ sprang aus dem Stand auf den Spitzenplatz der SPIEGEL-ONLINE-Bestenliste für Taschenbücher. Seine Romane entstehen allerdings nicht an seinem Schreibtisch in seinem Zuhause in Ostfriesland, dort verfasst er eher seine Steuererklärung. buchreport hat er einen Einblick in seinen schriftstellerischen Alltag gegeben (buchreport.magazin 6/2014):

„Ich muss meine Texte ausprobieren. Schon beim Schreiben stelle ich mir vor, wie die Menschen reagieren werden. Mit Erschrecken. Mit erleichterndem Lachen. Oder werden sie nachdenklich werden?

Ich liebe es, auf langen Lesereisen zu meinen Fans unterwegs zu sein. Im letzten Jahr habe ich 271 Nächte in Hotels verbracht, und damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich liebe mein Zuhause in Ostfriesland. Meinen Strandkorb im Garten und die Sonnenterrasse, aber ich habe auf mehr als 7000 öffentlichen Veranstaltungen mein Publikum kennengelernt, da entsteht geradezu eine Komplizenschaft.

Ja, ich habe ein ‚erlesenes Publikumʻ. Das ist auch wie eine Droge, ständig unterwegs, immer auf dem Sprung. Das Leben einer Rampensau. Manche Rockstars kommen sich verdammt spießig vor, wenn sie sehen, wie es bei mir abgeht.

So kommt ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klaus-Peter Wolf: Auf Mörderjagd im ICE"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover