Monatspass
PLUS

Pontus Ljunghill legt erfolgreich nach

Gut 4 Jahre ist es her, dass der schwedische Autor Pontus Ljunghill mit seinem Debütroman „En Osynlig“ („Der Mann im Park“) für Aufsehen gesorgt hat. Inspektor John Stierna wird mit seinem wohl dramatischsten Fall konfrontiert, der Ermordung der 8-jährigen Ingrid Bengtsson. Der Titel erschien Mitte 2012 bei Wahlström & Widstrand, die deutsche Übersetzung folgte ein Jahr später bei Heyne. Des Weiteren wurden die Rechte an Guanda (IT), Luitingh (NL), Gyldendal (DK) und Pantagruel (NO) verkauft. Wenn er sich nicht dem Schreiben von historischen Kriminalromanen widmet, arbeitet Ljunghill als Kriminologe und Journalist für verschiedene Zeitungen. Sein neuer Roman „Lykttändaren“ („Laternenanzünder“) spielt ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Pontus Ljunghill legt erfolgreich nach"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld