PLUS

Revitalisierung der Shopping-Center

Einkaufszentren können für Buchhandlungen von zweierlei Bedeutung sein: einerseits als Standort, andererseits verändern neue Shopping-Center nicht selten die Laufwege der Kunden in der Innenstadt und damit die Attraktivität vorhandener Standorte. In naher Zukunft müssen sich die Sortimenter da wenig Gedanken machen, denn der Markt für Einkaufszentren ist nicht mehr in Bewegung. Laut dem EHI Retail Institute sei die „Boomphase“ vorbei, der Markt trete in eine „Reifephase“ ein. Wurden in den vergangenen zwei Jahrzehnten durchschnittlich mehr als 10 Shopping-Center eröffnet (im Rekordjahr 2001 sogar 21), kamen 2016 in Deutschland nur 3 weitere hinzu. Das EHI vermutet, dass die Priorität der Center-Betreiber ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Revitalisierung der Shopping-Center"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis