Waterstones als Vorbild für den Schweizer Buchhandel?

Persönliches und unabhängiges Sortiment – Die britische Buchhandelskette Waterstones fällt durch Individualität auf. Hier entscheiden die einzelnen Filialen über ihr Sortiment. Waterstones hat es damit 2016 in die schwarzen Zahlen geschafft. Ein Vorbild für die Schweiz?

„Regionale Ausrichtung funktioniert bei uns seit langem sehr gut“, zitiert Mirja Gabathuler den Pressesprecher von Orell Füssli Thalia Alfredo Schiliro. Markus Wieser, der als unabhängiger Vertreter für verschiedene deutschsprachige Verlage im Schweizer Buchhandel unterwegs ist, widerspricht dem: „Bei den Großbuchhandlungen sehe ich solche Bestrebungen im Moment noch nicht.“

Zum gesamten Artikel geht es hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Waterstones als Vorbild für den Schweizer Buchhandel?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover