Wie Verlage effizienter arbeiten und schneller auf Marktveränderungen reagieren können

Historisch gewachsene Strukturen führen in vielen Verlagen zu Problemen: Informationen werden nicht weitergegeben, Abteilungen stimmen sich nicht richtig ab, wichtige Fristen werden nicht eingehalten. An einem Fallbeispiel aus der Medienbeschaffung eines mittelgroßen Fachverlags erläutert Beraterin und Webinar-Referentin Nikola Ulrich, wie Verlage sich besser für die Zukunft aufstellen können, ihre Ressourcen optimal einsetzen und kreative Freiräume für neue Produkte und Lösungen schaffen können.

Angesichts der immer schmaler werdenden Margen gewinnt ein bestmöglicher Ressourceneinsatz – materiell wie auch personell – enorm an Bedeutung. Damit rücken auch optimal gestaltete Prozesse immer mehr in den Fokus, denn sie sind die Grundlage für Wirtschaftlichkeit und Innovationskraft.

Die Praxis sieht jedoch oft anders aus.

prozessoptimierung_verlag_webinar

 

Fallbeispiel: Prozessoptimierung in der Medienbeschaffung

Die Ausgangssituation: Kostspielige Medienbeschaffung mit lückenhaften Rechteinformationen

In einem mittelgroßen Fachverlag führen historisch gewachsene Prozesse zu zahlreichen Problemen:

  • Ein Mitarbeiter ist unzufrieden, weil Informationen zu Bildrechten nicht wie gewünscht zur Verfügung gestellt werden.
  • Ein weiterer Mitarbeiter erwartet andere Datenformate für die Verwendung der Medien in seinem Produkt.
  • Wichtige Termine und Fristen werden nicht eingehalten.
  • Jeder Programmbereich hat über die Jahre eigene Prozesse für die Medienbeschaffung, Ablage und die Vergabe von Metadaten herausgebildet, obwohl die Medien programmbereichsübergreifend zum Einsatz kommen.

Die Folge: Die Medienbeschaffung ist zu teuer, Rechte- und Verwertungsinformationen sind lückenhaft.

 

Die Lösungsfindung: Transparente Analyse und Identifikation von Optimierungspotenzial

Der Verlag lässt die bestehenden Beschaffungsprozesse unter Kostengesichtspunkten analysieren:

  • Welcher Sinn und Zweck steht hinter den einzelnen Abläufen? Wie sind die Verantwortlichkeiten verteilt? Wer trifft Entscheidungen? Wie viel Zeit benötigen die Mitarbeiter?
  • Wer benötigt welche Informationen? Wo gibt es Schnittstellen zu anderen Abteilungen? Wie können die Erwartungen der anderen Abteilungen bestmöglich erfüllt werden?
  • Wie sind die Metadaten aufbereitet? Welche Standardisierungen machen Sinn? Wie können Rechts- und Verwertungsinformationen lückenlos dokumentiert werden?

Diese objektive Prüfung ermöglicht es, die wirtschaftlichste Lösung zu identifizieren.

 

Das Ergebnis: Optimaler Einsatz von personellen und materiellen Ressourcen

Im Rahmen des methodisch durchgeführten Prozessmanagements wird eine zentrale Inhaltebeschaffung mit optimierten Prozessen für Einkauf, Verwaltung und Abrechnung eingeführt. Diese legen einen wichtigen Grundstein für eine flexible und kostengünstige crossmediale Produktion. Im Einzelnen:

  • Der Verlag arbeitet profitabler, weil die personellen und materiellen Ressourcen effizienter eingesetzt werden. Auch die Produktqualität steigt.
  • Die Mitarbeiter sind zufriedener, weil Verantwortlichkeiten geklärt sind, alle relevanten Informationen verfügbar sind und ihre Anforderungen berücksichtigt werden.
  • Die standardisierten Prozesse schaffen größere finanzielle und kreative Freiräume für neue Produkte und Lösungen.
  • Der Verlag kann mittelfristig schneller auf Marktveränderungen reagieren.

buchreport.webinar: Prozessoptimierung – So fördern Sie Innovation und Erfolg durch effiziente Abläufe

Sie möchten mehr wissen? Im buchreport-Webinar „Prozessoptimierung“ am Donnerstag, den 16. Februar um 12 Uhr, stellt Nikola Ulrich, Senior Consultant bei Publisher Consultants, die besten Praxismethoden vor, mit denen Sie Optimierungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen aufdecken und individuelle Lösungen für stabile Workflows finden.

So fördern Sie Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit und schaffen Raum für innovative Ideen und Projekte.

Inhalt des Webinars:
 So managen Sie Geschäftsprozesse erfolgreich: Die Grundlagen
 So gestalten Sie Ihre Unternehmensabläufe effizienter: Die Phasen der Prozessoptimierung
▪ So finden Sie die passende Lösung für Ihr Unternehmen: Die besten Methoden
▪ So machen es andere: Die Beispiele aus der Praxis

Referentin

Nikola Ulrich, Senior Consultant bei Publisher Consultants. Ausbildung als Six Sigma Green Belt, Studium der Medieninformatik (B.Sc., Beuth Hochschule für Technik, Berlin) und MBA Entrepreneurship (Institut of Management, HWR Berlin). Stationen im Digitalbereich in verschiedenen Medienunternehmen, zuletzt Herstellungsleitung Medienproduktion bei den Cornelsen Schulverlagen. Seit 2014 als Consultant bei den Publisher Consultants mit den Schwerpunkten Geschäftsprozessoptimierung und Projektmanagement tätig.

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleiter, Hersteller, Content- und Produktmanager

Termin

16. Februar 2017, 12 Uhr

Dauer

ca. 60 Minuten

Kosten

69 Euro für Abonnenten, 99 Euro für Nicht-Abonnenten (zuzüglich MwSt)

Sie möchten gerne die Preisvorteile für Abonnenten nutzen? Klicken Sie hier, um ein buchreport-Abonnement zu bestellen und sparen Sie schon bei dieser Webinaranmeldung.

(Telefon für Rückfragen)
(nur für Firmen außerhalb Deutschlands)
(falls vorhanden)

Möchten Sie zusammen mit Ihren Kollegen am Webinar teilnehmen?

Gruppenrabatte erfragen Sie bei Ariane Hecker, hecker@buchreport.de

Sie erhalten eine E-Mail mit einer Bestätigung für Ihre Unterlagen. Die Rechnung wird nach dem Ende des Webinars verschickt.

Stornierungen 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Bei Stornierungen bis 5 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und danach 100% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein Ersatzteilnehmer kann von Ihnen jederzeit gestellt werden.

Die Bestimmungen des Datenschutzrechtes werden beachtet. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung kann ich jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen.

* Diese Angaben sind notwendig

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie Verlage effizienter arbeiten und schneller auf Marktveränderungen reagieren können"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 28. Juni

      Book meets Film

    2. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe

    3. 8. Juli - 10. Juli

      Trendset Sommer

    4. 15. Juli - 17. Juli

      Vivanti (Nonbook)

    5. 22. Juli - 24. Juli

      Nordstil Sommer