Werbung als Impulsgeber

„Print wirkt“: Diese vielfach lancierte Marketingbotschaft der Zeitschriftenbranche gilt offenbar auch für reine Werbeformate in Form von Prospekten und Kundenmagazinen. Eine Konsumentenbefragung des IFH Köln und der Agentur Media Central zufolge bleibt der gedruckte Einkaufsprospekt oder Handzettel für stationäre Händler das wichtigste Werbemedium:

  • Sie beeinflussen messbar Händlerwahl und den eingekauften Warenwert.
  • Das Gedruckte wirkt eher inspirierend, die seltener genutzten digitalen Prospekte eher als rationale Information (Einkaufsplanung, Preisvergleich).
  • Gedruckte Werbemittel werden zwar ebenfalls auch mit Schnäppchen-Erwartung verbunden, gelten aber vor allem als emotionaler Impulsgeber, der auch von jüngeren Nutzern geschätzt wird.
  • Wie gedruckte Werbemittel werden auch Online-Prospekte überwiegend zu Hause aufgerufen, und zwar meist über Händler-Websites. Jüngere Konsumenten geben dazu an, u.a. keine weitere App installieren zu wollen.
  • Mehr Information zur IFH Köln-Studie: „Prospekt wirkt: Die Bedeutung des Prospekts als Kaufimpulsgeber im digitalen Zeitalter“: www.buchreport.de/prospekt

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Werbung als Impulsgeber"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Korn, Carmen
    Kindler
    14.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop