Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

KNV plant Crossmedia-Marketing für den Bereich Kinder- und Jugendbuch

Das neue Crossmedia-Marketing-Produkt für Kinder- und Jugendmedien, über das der Buchgroßhändler Koch, Neff & Volckmar GmbH im Dezember 2016 erstmals berichtet hatte, nimmt konkrete Formen an: Die Konzeptionsphase, für die sich KNV ebenso wie für die Umsetzung des Projekts die Agentur Literaturtest an Bord geholt hat, wurde jetzt abgeschlossen.

In diese waren auch zahlreiche Impulse von Verlagen und Buchhandlungen eingegangen – zuletzt im Rahmen eines Workshops Mitte Januar in Berlin, zu dem maßgebliche Verlage aus dem Kinder- und Jugendbuchsegment eingeladen waren. Diese Gespräche, zu denen seit der Frankfurter Buchmesse 2016 etwa Arena, Beltz, Carlsen, dtv, Egmont, Loewe, Oetinger und Ravensburger beigetragen haben, bestätigten die Planung, die Ansprache der Zielgruppen Kinder bzw. Jugendliche so stark wie möglich zu differenzieren. Entsprechend geschärft, sieht das Konzept nun vor: Kinder / Eltern werden zunächst vor allem über das Print-Magazin, eine eigene Website sowie über Facebook angesprochen, Jugendliche primär über YouTube und Instagram. Gebündelt wird die Kommunikation in Richtung von Kindern bzw. Eltern unter der Marke „Heldenstücke“, für Jugendliche unter „Tales and more“.

„Content is king“: Mit Mehrwert Reichweite erzielen

Mit qualitativ hochwertigen Inhalten eine hohe Reichweite zu erzielen – dies haben sich KNV und Literaturtest auf die Fahnen geschrieben und setzen deshalb auf eine breite Beteiligung der Verlage. Auf drei Säulen basiert das Konzept von „Heldenstücke“ und „Tales and more“:

  • Orientierung: Neben einer kuratierten Auswahl an Büchern werden neue multimediale Formate wie Text-Adventure-Apps, Games, E-Books, digitale Lernspiele und Bilderbuch-Filme vorgestellt bzw. getestet. Und die KNV-Bestsellerlisten präsentieren die Top 10-Titel aus den Bereichen Kinder- und Jugendbuch sowie Hörbuch und Musik.
  • Unterhaltung: Ob durch Kurzgeschichten, exklusive Vorabkapitel oder neue Erzählformen in Text, Audio oder Film – auf allen Kanälen soll es immer Spannendes und Neues zu entdecken geben! „Eingerahmt“ werden die Inhalte durch Challenges, Autoreninterviews uvm.
  • Service: Musikkonzerte, Leseevents, Literaturverfilmungen etc. – die Redaktion spürt auf, was Kinder und Jugendliche begeistert.

Das Ziel: Kundenfrequenz online und in der Buchhandlung steigern

Die verlagsübergreifende Branchenlösung will Kinder und Jugendliche fürs Lesen und für Geschichten begeistern, sie neugierig machen auf all die Inhalte, die ihnen Verlage bieten, und auf all die Bücher, die es in Buchhandlungen zu entdecken gilt. Mit dem neuen Crossmedia-Marketing-Produkt möchte KNV sein bestehendes Konzept für integrierte Marketingunterstützung des Handels fortsetzen: stationär mit dem Print-Magazin und einem Aktionspaket, online mit Werbung für das Print-Magazin und dessen Einbindung als Online-Version in die ECS-Shops der Partnerbuchhandlungen, im Bereich Social Media mit verschiedenen Bausteinen für die eigenen Auftritte der Buchhandlungen.

Die Fakten im Überblick:

Print-Magazin für Eltern und Kinder bis 12 Jahre

Format: Pocketformat (28 x 21 cm)

Umfang: 32 Seiten

Startauflage: 150.000 Exemplare, Verteilung über Handelskunden von KNV

Erscheinungsweise: 1x jährlich im Herbst

Online-Magazin / Facebook- und Bloggerkommunikation

Erscheinungsweise: wird fortlaufend aktualisiert

Reichweite Online-Magazin: bis Ende 2018 mind. 150.000 Visits pro Monat

Reichweite Social-Media, z. B. Facebook-Kommunikation: bis Ende 2018 mind. 25.000 Fans

Reichweite Blogger: ca. 50.000 Page Impressions im Monat (ab Mitte 2017)

YouTube-Kanal / Instagram für Jugendliche ab 12 Jahre

Erscheinungsweise: wird fortlaufend aktualisiert

Reichweite YouTube / Instagram: bis Ende 2018 mind. 20.000 Abonnenten

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "KNV plant Crossmedia-Marketing für den Bereich Kinder- und Jugendbuch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr
  • Die Blockchain in der Praxis: Was die Bitcoin-Technologie möglich macht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    Letzte Kommentare