PLUS

Schärfung des Profils durch Konzentration aufs Sachbuch

Das Gütersloher Verlagshaus startet mit einem Relaunch ins Jahr 2017. Verlagsleiter Ralf Markmeier erklärt im Interview die Neuausrichtung.

Warum braucht das Gütersloher Verlagshaus einen neuen Auftritt?

Ralf Markmeier

Jeder Verlag muss sich entwickeln und in bestimmten Zyklen neu erfinden. Wenn ich sehe, in welcher Dynamik sich die Welt um uns herum verändert, dann glaube ich, dass Verlage, die stehen bleiben und sich nicht zu den aktuellen Themen positionieren, es sehr schwer haben werden. Wir arbeiten als Sachbuchverlag in einer Kreativbranche. Es geht um die besten Ideen zu ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schärfung des Profils durch Konzentration aufs Sachbuch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten