Späterer Bestellschluss für die Auslieferung

KNV will seine Ressourcen in diesem Jahr „voll und ganz für Optimierungen, Qualitätsverbesserungen und Innovationen“ einsetzen, hat KNV-Chef Oliver Voerster seine durchwachsene Bilanz für die Logistik des Weihnachtsgeschäfts 2016 mit einem Versprechen auf Besserung geschlossen: „Vor allem in der Kombination von Verlagsauslieferung und Barsortiment, um Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit zu erhöhen und um wieder der zuverlässige Partner zu sein, der wir bisher für unsere Kunden und Geschäftspartner waren.“

Erste Maßnahme im neuen Jahr: Die Auslieferungen KNO VA und LKG bieten längere Bestellfristen: Händler, die ihre Verlagsbestellungen elektronisch aufgeben wollen, können diese montags bis freitags bis 18.40 Uhr losschicken. Auch samstags wurde der Bestellschluss um eine halbe Stunde verlängert und endet erst um 18.30 Uhr. Damit sei sichergestellt, dass auch die späteren Bestellungen in die nächtliche Fakturierung mit einfließen und damit einen Tag früher bearbeitet werden können.

In einer Medienmitteilung wird Franziska Bickel, Inhaberin der Buchhandlung Vogel in Schweinfurt und Vorsitzende der IG PRO (Interessengruppe Prozesse, Rationalisierung, Organisation) zitiert: „Die Anpassung wird den verlängerten Arbeitszeiten im Einzelhandel und vor allem der Sechs-Tage-Woche gerecht, da sich die Abläufe im Handel verstärkt auf das Ende des Tages und der Woche konzentrieren.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Späterer Bestellschluss für die Auslieferung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking