Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

LChoice startet Shop-Portal für Bücher

Mit dem neuen Jahr ist das Shop-Portal von LChoice gestartet. Unter www.lchoice.de bestellen Kunden ab sofort ihre Bücher ganz bequem auch vom heimischen PC aus. Wie schon bei der LChoice App geht der Kauf immer zu einem der 400 lokalen LChoice Partnerbuchhändler.

Der Endkunde kauft überall mit demselben Login. Egal ob im Shop-Portal, aus der nativen App, beim Scannen von Kaufbutton in Büchern und Werbung, von Verlagsseiten wie z.B. Diogenes sowie von einer Vielzahl von Blogs und Autorenseiten, einmal angemeldet und der Endkunde kann mit zwei Klicks überall kaufen.

Damit ist das letzte große Teilstück des 360°-Grad E-Commerce Modells für den Buchhandel fertiggestellt.

Während bisherige Angebote sich auf Shop Funktionalität im Web beschränken, ist die mobile Komponente bei LChoice ein integraler Bestandteil der Gesamtlösung. So ist die native App, die zum ersten Mal auch offline Punkte wie Printwerbung, Kataloge und die Produkte selbst in eine Verkaufstheke verwandelt, beispiellos im E-Commerce.

Bernd Röder, Vorstand bei LChoice: ‚Wir sind den sehr unkonventionellen Weg gegangen und starteten unseren 360°-Grad Ansatz in umgekehrter Reihenfolge. Mit der innovativsten Idee ging es los, nämlich unserer nativen App in Zusammenspiel mit den LChoice Kaufbuttons, dann über Kaufbuttons und SmartShops im Netz, bis eben zu dem Shop-Portal.

Besonders freut uns, dass Firmen wie die Buchhandlung Junck in Köln und die Schmitz Buchhandlung in Essen, sowie die Verlage Diogenes, Tessloff, Papierverzierer, Brunnen und das Barsortiment Umbreit unsere Vision von Anfang an geteilt und LChoice unterstützt haben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "LChoice startet Shop-Portal für Bücher"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)