PLUS

Inhalt

WISSENSCHAFTSMARKT
Forschungsfreundliches Sparen

Die Geschäftsmodelle der Wissenschaftsverlage stehen weiterhin unter Druck: Die öffentliche Hand als Hauptfinanzier von Bildung und Forschung will den Wissenschaftsmarkt kräftig umkrempeln und dabei Geld sparen. Mit entsprechenden Auswirkungen für die Geschäftsmodelle der Verlage. 6

  • Selfpublishing BoD startet Publiqation für den Wissenschaftsmarkt 7
  • APE Qualitätssicherung und Open Access im Mittelpunkt der Konferenz 8

MARKT
  • Bertelsmann Pearson will Beteiligung an Penguin Random House verkaufen 9
  • dtv Münchener Verlag richtet Lizenzabteilung bei Filmrechten neu aus 9
  • S. Fischer Programmgeschäftsführer Peter Sillem verlässt den Verlag 9
  • Ameet Kinderbuchverlag schließt strategische Partnerschaft mit Schleich 10
  • Weka Fachinformationsgruppe ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Inhalt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse