Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Daniela Goller übernimmt Marketingleitung bei Frech

Daniela Goller

Daniela Goller übernimmt zum 16. Januar die Marketingleitung im Stuttgarter Frech Verlag. Sie folgt auf Silke Roß, die seit 2012 bei dem Kreativbuch-Spezialisten auf der Gehaltsrolle stand und das Unternehmen im September 2016 auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich beruflich neu zu orientieren.

Goller war zuvor bei Kosmos für das Ratgeber-Marketing verantwortlich. Marketingkampagnen konzipierte sie zudem für die Panama Werbeagentur sowie am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung. Mit der Leitung des Marketing-Teams bei Frech verantwortet sie zukünftig die Bereiche PR & Marketingkooperationen und Werbung. Goller berichtet direkt an die Geschäftsführung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Daniela Goller übernimmt Marketingleitung bei Frech"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien