Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Thomas Zehetner folgt auf Josef Pretzl

Josef Pretzl (Foto: image.hross.com, Thalia 2010)

Josef Pretzl, der als Geschäftsführer das Österreich-Geschäft des stationären Buchhandelsmarktführers Thalia verantwortet, gibt diese Position Ende März auf. Sein Nachfolger wird mit Thomas Zehetner der bisherige bisher Leiter Finanzen und Infrastruktur.

Zur Geschäftsleitung der Thalia Buch&Medien GmbH gehören neben Zehetner künftig die Prokuristen Andrea Heumann, Andreas Czech und Maximilian Joven. Pretzl wechselt derweil in den Aufsichtsrat und übernimmt den dortigen Vorsitz von Fritz Seher, der wie bereits in der Vergangenheit den stellvertretenden Vorsitz innehaben wird.

Pretzl zeigt sich zum Ende seiner operativen Tätigkeit überaus zufrieden mit der erreichten Position Thalias als Marktführer unter Österreichs Buchhandlungen: „Mit momentan drei großen Flagship Stores und 35 Buchhandlungen in Top 1A Lagen – in erster Linie in den bedeutenden Einkaufszentren des Landes, aber auch in wichtigen Innenstädten – ist Thalia die klare Nummer 1.“ Jetzt sei „der richtige Zeitpunkt, das operative Geschäft an unsere hervorragenden, jungen Führungskräfte zu übergeben.“

Michael Busch, Geschäftsführender Gesellschafter der Thalia Bücher GmbH, bedankt sich bei Pretzl „für sein langjähriges Engagement als Geschäftsführer und die sehr gute Zusammenarbeit. Ohne Josef Pretzl wäre Thalia in Österreich heute nicht so stark positioniert.“ Dass Pretzl dem Unternehmen als Vorsitzender des Aufsichtsrates erhalten bleibt, freue die Hagener Führungsriege umso mehr.

Branchenintern hatte Pretzl zuletzt im Herbst für Aufsehen gesorgt, als der Buchhandelsmanager auf Grundlage einer von ihm initiierten Studie zum Verhältnis von Preisen und den im Sortimentsbuchhandel entstehenden Kosten beschloss, die Preise der bei Thalia in Österreich verkauften Bücher anzuheben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thomas Zehetner folgt auf Josef Pretzl"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Link, Charlotte
Blanvalet
2
Korn, Carmen
Kindler
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Falk, Rita
dtv
08.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 16. Oktober - 17. Oktober

    Social Media Conference 2018

  3. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  4. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  5. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul