PLUS

Filialist Alpha übernimmt C.L. Ungelenk in Dresden

Die Situation für christliche Fachbuchhandlungen ist prekär, zahlreiche Sortimenter mussten in den vergangenen Jahren schließen. Der Erhalt des traditionsreichen Dresdner Unternehmens C.L. Ungelenk Nachf., 1887 gegründet und damit die älteste Buchhandlung der Stadt, ist jetzt aber bis auf Weiteres gesichert: Das Evangelische Medienhaus Leipzig, das zur Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens gehört, hat die 170 qm große Buchhandlung an die Alpha-Kette (Gießen) verkauft. Alpha ist Deutschlands größter christlicher Buchfilialist (14 eigene Filialen, 20 Franchise-Läden).

Neben der schwierigen Situation für konfessionelle Sortimente hätte auch der Abschied zweier Mitarbeiterinnen in den Ruhestand ein „neues, zukunftsfähiges Konzept“ erfordert, begründet Medienhaus-Geschäftsführer Sebastian Knöfel. Primäres Ziel sei ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialist Alpha übernimmt C.L. Ungelenk in Dresden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn die Blockchain die Aborechnungen zahlt…  …mehr
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Murakami, Haruki
    DuMont
    2
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    3
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    5
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    23.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten