PLUS

Österreich-Autoren dominieren im Sachbuch

Eine stark von einheimischen Autoren und Verlagen geprägte Bestsellerliste weist der österreichische Markt vor allem bei den Sachthemen auf. Die Sachbuch-Bestsellerliste unterscheidet sich entsprechend stark von denen der deutschsprachigen Nachbarländer Deutschland und Schweiz (s. unten). Im zurückliegenden Weihnachtsgeschäft waren die philosophisch-literarischen Geschichten von Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann („Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?“ bei Hanser) am häufigsten gefragt vor den anek­dotischen Erinnerungen des Wiener Theatermanns Otto Schenk (Almathea) und der Warnung des Journalisten Friedrich Orter vor einer moslemischen Parallelgesellschaft in Europa („Aufwachen!“, Ecowin). Bei den Romanen fällt die Topplatzierung von Paulo Coelho („Die Spionin“, Diogenes) ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Österreich-Autoren dominieren im Sachbuch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis