PLUS

Inhalt

VERLAGE
Die Frage der Sichtbarkeit

Die Publikumsverlage treffen sich diese Woche zum ersten Mal unter dem Label Interessengruppe Belletristik und Sachbuch. Neben den urheberrechtlichen Rahmenbedingungen stehen in den Verlagen Sichtbarkeit, Bestseller-Fokussierung und Preisgestaltung auf der Agenda. 6

  • IG Belletristik und Sachbuch Die Sprecher im Interview 7
  • Kalendermarkt Neumann-Gruppe holt Zettler ins Portfolio 16
  • Stiftung Lesen Kooperation mit McDonald’s wird ausgebaut 16
  • APE 2017 Open Access und Qualitätsfragen auf der Agenda 17

HANDEL
  • Österreich Weihnachtsgeschäft war schwächer als 2015 10
  • Großbritannien Britischer Buchhandel rechnet 2016 im Plus ab 10
  • USA Amerikaner kaufen auch 2016 mehr ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Inhalt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse