PLUS

»Die Kunden sind deutlich anspruchsvoller«

Die Interessengruppe Belletristik und Sachbuch hat die AG Publikumsverlage abgelöst. Den Sprecherkreis bilden Annette Beetz (Verlagsgruppe Random House), Felicitas von Lovenberg (Piper Verlag) und Andreas Rötzer (Matthes & Seitz). Zur ersten Jahrestagung (12.1.) im Münchner Literaturhaus hat buchreport die Sprecher zum Außenbild der Verlage, zu Kundenbeziehungen im Zeichen der Digitalisierung, zur Zusammenarbeit mit dem stationären Handel und zu den steigenden Buchpreisen befragt.

Annette Beetz (Foto: Astrid Schmidhuber)

  

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Die Kunden sind deutlich anspruchsvoller«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse